„Was ich will,
das kann ich!“
Ada-Lovelace-Projekt > Standort Kaiserslautern > Nachschlag Explore Science 2016 – Das ALP im Erklärvideo

Nachschlag Explore Science 2016 – Das ALP im Erklärvideo

Zitronenbatterie – was ist denn das? Funktioniert das überhaupt? Und wie? Dann schaut euch mal das tolle Erklärvideo an! Dies ist im Rahmen der Explore Science 2016 zum Motto „Universum Mensch“ entstanden. Das Ada-Lovelace-Projekt mit Mentorinnen aus Kaiserslautern und Mainz bot mehrere Stationen zum Thema „Energie in Lebensmitteln“ an. Hierbei konnten neugierige Schülerinnen und Schüler unter anderem eine Zitronenbatterie bauen.

Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Standort Kaiserslautern. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.

Standort Kaiserslautern Kontakte

Standort Kaiserslautern
Uni
Projektleitung :

Susanne Eisel

Technische Universität Kaiserslautern

Pfaffenbergstraße 95, Gebäude 3, Raum 114
67663 Kaiserslautern

Phone: 0631 205 2588
Fax: 0631 205 2551

susanne.eisel@ru.uni-kl.de
Projektleitung :

Makbule Engelhardt

Technische Universität Kaiserslautern

Pfaffenbergstraße 95, Gebäude 3, Raum 114
67663 Kaiserslautern

Phone: 0631 205 4639
Fax: 0631 205 2551

makbule.engelhardt@ru.uni-kl.de

Ada-Lovelace-Projekt bei:

Piwik Privatsphäre Einstellungen

Ada-Lovelace-Projekt fördern: